Einzeltraining  I  Paul Pflug  I  Berlin  I  Personal Football Coaching  I  Fussballcamps


ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

1. TEILNAHME/BUCHUNG:

Es können Jungen und Mädchen teilnehmen. Sobald die vollständig ausgefüllte Anmeldung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Der fällige Rechnungsbetrag ist bis zum auf der Anmeldebestätigung angegebenen Termin mithilfe der angegebenen Kontoverbindung zu überweisen. Bei mehr Anmeldungen als zur Verfügung stehenden Plätzen entscheidet PERSONAL FOOTBALL COACHING BERLIN in Person von PAUL PFLUG über die Verteilung der zur Verfügung stehenden Teilnahmeplätze. Erst mit Eingang des Rechnungsbetrages wird der Teilnahmeplatz gesichert. Sollte keine termingerechte Zahlung erfolgen, erlischt das Recht auf Reservierung eines Teilnahmeplatzes. Sollte keine termingerechte Zahlung zu erfolgen, dann ist diese schnellstmöglich zu tätigen. Mit dem Eingang der Anmeldung bei PERSONAL FOOTBALL COACHING BERLIN in Person von PAUL PFLUG ist der Teilnehmer zur Zahlung der Teilnahmegebühr verpflichtet.

 

2. BEENDIGUNG DER TEILNAHME:

 

Der Anspruch auf Training  gilt nur für den gebuchte/en Trainingseinheit/en. Anschließend endet der Anspruch beider Seiten automatisch. Unabhängig von der Vereinszugehörigkeit können die Kinder in den betreffenden Altersklassen am Training teilnehmen. Durch die Teilnahme am Training entsteht aber keine Zugehörigkeit oder ein Anspruch auf Zugehörigkeit zu PERSONAL FOOTBALL COACHING BERLIN in Person von PAUL PFLUG. Die Teilnehmer bestätigen durch Ihre Anmeldung, dass sie sich eigenverantwortlich anmelden.

 

3. RÜCKTRITT:

 

Ein Rücktritt von der gebuchten Veranstaltung ist nur krankheits- oder verletzungsbedingt, vor Beginn der Veranstaltung, möglich (nur mit ärztlichen Attest). Mit der Absage sind alle Ansprüche an den Veranstalter erloschen. Bei Krankheits- oder Verletzungsbedingtem Abbruch der Veranstaltungsreihe liegt die Erstattung der Teilnahmegebühr im ermessen von Personal FOOTBALL COACHING BERLIN in Person von PAUL PFLUG.

 

4. VERSICHERUNG:

 

Eventuelle Verletzungen oder Erkrankungen während der Veranstaltungen sind durch die Krankenversicherung der Erziehungsberechtigten abzusichern. PERSONAL FOOTBALL COACHING BERLIN in Person von PAUL PFLUG weist darauf hin, dass die Teilnehmer während der Veranstaltung weder auf dem Hin- oder Rückweg durch PERSONAL FOOTBALL COACHING BERLIN in Person von PAUL PFLUG unfallversichert sind. Es obliegt den Teilnehmern und ihren Erziehungsberechtigten für einen Versicherungsschutz durch Abschluss einer Unfallversicherung Sorge zu tragen. Aufgrund der sportarttypischen Verletzungsrisiken ist dies zu empfehlen. Als Hin- und Rückweg gelten sämtliche Wege und Aufenthalte außerhalb der aktiven Trainingseinheit.

 

5. ERKLÄRUNG DES/DER ERZIEHUNGSBERECHTIGTEN:

 

Ich erkläre weiterhin, dass mein(e) Sohn/Tochter in dem Zeitraum der Teilnahme über einen aktuellen Impfschutz gegen Tetanus verfügt. Ich erkläre, dass ich PERSONAL FOOTBALL COACHING BERLIN in Person von PAUL PFLUG über die Notwendigkeit der Einnahme bestimmter Medikamente sowie über relevante Allergien informiere. Bei leichten Verletzungen meines(r) Sohnes/Tochter, die während der Teilnahme auftauchen, bin ich damit einverstanden, dass mein(e) Sohn/Tochter von dem von den Trainern von PERSONAL FOOTBALL COACHING BERLIN in Person von PAUL PFLUG versorgt wird. Hiermit erkläre ich, dass mein/e Sohn/Tochter körperlich gesund und sportlich voll belastbar ist. Verletzungen sowie der Weg zum/vom Veranstaltungsort und andere Wege während der Veranstaltung sind durch die jeweiligen Versicherungen des Erziehungsberechtigten abgesichert. Außerdem stimme ich zu, dass Foto- und Filmaufnahmen von meinem Kind durch die PERSONAL FOOTBALL COACHING BERLIN in Person von PAUL PFLUG für Werbezwecke oder andere öffentliche PR-Maßnahmen in allen Medien honorarfrei verwendet werden dürfen. Im Interesse eines reibungslosen Ablaufes wird mein Kind den Anweisungen der Trainer/Betreuer Folge leisten. Bei groben Verstößen akzeptiere ich den Ausschluss von der Veranstaltung. Hat PERSONAL FOOTBALL COACHING BERLIN in Person von PAUL PFLUG den Vertrag aus einem wichtigen Grund, der in der Person oder im Verhalten des Teilnehmers liegt, gekündigt, sind die Erziehungsberechtigten verpflichtet, den Teilnehmer nach einer entsprechenden Benachrichtigung unverzüglich von der Veranstaltung abzuholen.

 

Bei Verlust von Wertsachen übernimmt PERSONAL FOOTBALL COACHING BERLIN in Person von PAUL PFLUG keine Haftung. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen erkenne ich an und melde mein Kind hiermit verbindlich zum zu einer Veranstaltung von PERSONAL FOOTBALL COACHING BERLIN in Person von PAUL PFLUG an.

 

6. AUSFALL:

 

PERSONAL FOOTBALL COACHING BERLIN in Person von PAUL PFLUG ist berechtigt, einzelne oder mehrere Veranstaltungen bei Vorliegen objektiver Hindernisse, z.B. Unbespielbarkeit des Trainingsgeländes, bei schlechten Witterungsbedingungen, ansteckenden Krankheiten der Teilnehmer, zu geringe Teilnehmeranzahl etc. (höherer Gewalt), abzusagen und/oder abzubrechen. Ein Anspruch auf Minderung und/oder Erstattung der Teilnahmegebühr besteht in diesen Fällen nicht bzw. im Verhältnis der nicht erbrachten Leistung. Für den Fall das PERSONAL FOOTBALL COACHING BERLIN in Person von PAUL PFLUG die geschuldeten Leistungen aufgrund höherer Gewalt nicht erbringen kann, ist PERSONAL FOOTBALL COACHING BERLIN in Person von PAUL PFLUG für die Dauer der Hinderung von der Leistungspflicht befreit.

 

Erscheint ein Teilnehmer nicht zur Veranstaltung, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung der Teilnahmegebühr, es sei denn, dass ein wichtiger Grund vorliegt, der zur Kündigung berechtigt. PERSONAL FOOTBALL COACHING BERLIN in Person von PAUL PFLUG kann eine Veranstaltung absagen und die bereits geschlossenen Verträge kündigen, wenn die für die jeweilige Veranstaltung angegebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl hat eine etwaige Absage einer Veranstaltung bis spätestens 2 Stunden vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung/ Trainingseinheit zu erfolgen.

 

7. HAFTUNG:

 

PERSONAL FOOTBALL COACHING BERLIN in Person von PAUL PFLUG übernimmt keine Haftung für Schäden bei Handlungen des Teilnehmers, die ohne vorherige Zustimmung des jeweiligen Betreuers/Trainers folgt. PERSONAL FOOTBALL COACHING BERLIN in Person von PAUL PFLUG übernimmt ebenso keine Haftung für im jeweiligen Training etwaig auftretende Verletzungen. Bei Verletzungen/Krankheit/Tot während der Trainingseinheit tritt die Versicherung des Teilnehmers, bei minderjährigen die Versicherung der Erziehungsberechtigten in Kraft. Bei Verletzung/Krankheit/Tot bestehen keine Ansprüche gegenüber PERSONAL FOOTBALL COACHING in Person von PAUL PFLUG.

 

PERSONAL FOOTBALL COACHING BERLIN in Person von PAUL PFLUG, seine gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften auf Schadensersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund, nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit oder – dann begrenzt auf den zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden– bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. Die vorstehende Haftungsbegrenzung findet keine Anwendung auf Ansprüche auf Ersatz von Schäden aufgrund der schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder aufgrund sonstiger zwingender gesetzlicher Haftungsmaßstäbe.

 

8. DISKRIMINIERUNG

 

PERSONAL FOOTBALL COACHING BERLIN in Person von PAUL PFLUG steht für Offenheit und Toleranz. Diskriminierendes Fehlverhalten von Teilnehmern gegenüber anderen Teilnehmern ist nicht gestattet und kann den sofortigen Ausschluss des Teilnehmers oder den Abbruch der Trainingseinheit nach sich ziehen. Die von PERSONAL FOOTBALL COACHING BERLIN in Person von PAUL PFLUG angebotenen Trainingseinheiten finden frei von politischen und religiösen Anschauungen statt. Demnach ist das Tragen von Kleidung mit politischen, religiösen oder diskriminierenden Aufschriften und Zeichen jeglicher Art verboten und zieht den Ausschluss des Teilnehmers oder den Abbruch der Trainingseinheit sofort nach sich.